Marie-Thérèse Kaiser ist 23 und bei der AfD. Fast täglich bekommt sie in sozialen Netzwerken Hassnachrichten. Sogar auf ein Bild ihres Gesichts wurde schon eingestochen.

Zwar hat sie bereits etliche Anzeigen erstattet, die Verfahren werden jedoch regelmäßig nach kurzer Zeit eingestellt. Angeblich, weil laut Polizei kein Täter ermittelbar ist. Und das, obwohl sie auch häufig Drohungen von Accounts mit Klarnamen bekommt.

Die meisten Menschen würden angesichts von so viel Hass dem Druck nachgeben und sich aus der Politik zurückziehen. Marie-Thérèse Kaiser nicht. Im Gegenteil. Auf FlinkFeed zeigt die mutige Politikerin öffentlich, wie brutal und sexistisch der Hass inzwischen ist:

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46