Heute wird Bento, das junge Format vom SPIEGEL eingestellt! Wie konnte bloß ein Konzept scheitern, das solche Artikel hervorgebracht hat?

1Deshalb ist Hermine auch die feministische Ikone weltweit.

Screenshot Bento

2 Und heute bei „Fragen, die niemand gestellt hat“…

Screenshot Bento

3Es kommt einem fast so vor, als wüsste man die Antwort bereits.

Screenshot Bento

4Bützje sind Küsschen, die man sich traditionellerweise beim Karneval gibt.

Screenshot Bento

5Choker stammen aus dem 15. Jahrhundert. Die Frage wäre also eher, was die Habsburger zur Verwendung ihrer Schmuckstücke in Pornos sagen.

Screenshot Bento

6Antwort unter anderem: Man guckt gerne Game of Thrones und deshalb auch die Porno-Version Game of Bones. Aha.

Screenshot Bento

7Völkerball sei entmenschlichend.

Screenshot Bento

8„Qualitätsmedien“.

Screenshot Bento

9Wenn man also einen fiktiven Freund dazu benutzt, um jemanden loszuwerden, hat man sich diesem fiktiven Freund untergeordnet? – Verständlich.

Screenshot Bento

10Der Witz manifestiert Machtstrukturen. – Darf man darüber lachen?

Screenshot Bento

11Mitten im Leben.

Screenshot Bento

12War das vor oder nach dem Besuch im sexpositiven Sex-Shop?

Screenshot Bento

13Alles ist problematisch.

Screenshot Bento

14Wer kennt nicht den geläufigen Spruch: „Na wie gehts dem Kontostand?“

Screenshot Bento

15Yoga ist die Manifestation patriarchalischer Strukturen, kolonialistische Aneignung und hat mit den Nazis zu tun? – Genug Bento für heute.

Screenshot Bento

16Der kleine Unterschied zwischen Eigenwahrnehmung….

Screenshot Bento

… und Fremdwahrnehmung

Screenshot Bento