1Die Frage, ob Schreiben nach Gehör überhaupt sinnvoll ist, kann schon mal generell ganz klar mit „ia“ beantwortet werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sandra Zimmermann (@mrs.room.man) am

2Das Prinzip ist schnell erklärt: Kindern wird keine protofaschistische „Rechtschreibung“ mehr aufgezwungen, sondern sie schreiben einfach alles so, wie sie es für richtig halten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Maike Hanebeck (@fynnifynn) am

3Der Clou: Lehrer dürfen die Kinder nicht korrigieren, weil sie das in ihrer Persönlichkeitsentfaltung stören würde.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vera Friderike Nolte (@verafriderike) am

4Die Methode „Schreiben nach Gehör“ ist eine hochwissenschaftliche Idee von rotgrünen 68er-Pädagogen zur Überwindung des leistungsorientierten Bildungssystems, das Deutschland wirklich nichts außer Wohlstand und weltweite Anerkennung gebracht hat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Daniela Sisman (@daniela_sisman) am

5Die Folge von Schreiben nach Gehör: z. B. supersüße Karten zum Fatertak!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Julia (@trueprincess_mom) am

6Es ist nicht falsch, nur alternativ richtig.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mein Tag mit 3 Jungs & mehr.? (@ms.hottentotten) am

7Schreiben nach Gehör fördert dabei auch die Eltern-Kind-Kommunikation. Auf die Frage, was Hannah sich zu Weihnachten wünscht, antwortet sie mit „Esch las mesch üboirschen“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mein buntes Mosaik vom Leben ? (@schoenes.buntes.leben) am

8Besonders bunt und kreativ wird es, wenn Schreiben nach Gehör auf Fremdsprachen trifft.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Daniela (@nenalisi.de) am

9Anstatt ständig an Kindern rumzuverbessern, sollten Eltern einfach mal das tun, was ihre Kinder wollen. Nur so werden sie zu mündigen Erwachsenen, die phonetisch ihren Namen tanzen können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sarah (@sarahp089) am

10Und jetzt mal an alle Hater, die meinen, Schreiben nach Gehör würde die Kinder verdummen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Margaux Navara (@margauxnavara) am

11Wir brauchen linke Regenbogen-Pädagogik, um dem Fachkräftemangel zu begegnen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mirko Kother (@mirko_kother) am

12Generell kann man dank Schreiben nach Gehör vieles werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Markus A. Risse (@rissemarkus) am

13Auch exquisitere Berufe wie Sommelier sind drin!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Claudia Katrínardóttir (@claudia.culinaria) am

14Am Ende ist vielleicht sogar eine Karriere bei der SPD drin…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AfD.Berlin.Mitte (@afd.berlin.mitte) am