1Der Inhaber eines Geschäfts in Dallas wurde von Demonstranten gejagt, mit Steinen beworfen und zu Boden gerissen. Weil er seinen Laden und seine Nachbarschaft vor den Randalierern beschützen wollte, wurde ihm mit Skateboards und Fäusten das Gesicht zertrümmert.

2Eine schwarze Demonstrantin kann in einem Live-Video gar nicht fassen, was gerade vor ihren Augen passiert. Als ihre Mitdemonstranten ein Geschäft stürmen schreit sie ebenso verzweifelt wie erfolglos dagegen an: „Ihr geht alle drauf oder landet im Knast! Ihr seid wegen Black Lives Matters hier und ihr plündert diesen verdammten Laden! Ihr verfickten Heuchler! Ihr gebt doch keinen Fick auf Black Lives!“

3Ein behinderter Mann, mutmaßlich Veteran, wird von einer Gruppe Randalierer aus seinem Rollstuhl geschmissen und verprügelt. Gerüchten zufolge, soll er versucht haben, einige von ihnen vom Plündern abzuhalten.

4Chaoten dringen in das Mercedes-Benz-Autohaus von Oakland ein und verwüsten es komplett. Die Autos werden mit Antifa-Parolen wie „Fuck the Police“ und „Eat the Rich“ beschmiert, demoliert, angezündet und gestohlen.

5Oregon am Rande einer „Black Lives Matter“-Demo: Überwiegend weiße Aktivisten überfallen einen Mann, stoßen in auf den Asphalt, schlagen und treten ihn brutal ins Gesicht. Er verliert einen Zahn und wird verwundet auf der Straße liegengelassen.

6Hier werden Journalisten vor dem Weißen Haus attackiert.

7Ein Ladenbesitzer wird vom Mob verprügelt, als er sein Geschäft und damit seine Lebensgrundlage verteidigen wollte.

8Mutmaßliche Antifa-Randalierer stehlen einem Obdachlosen seine Matratze und zünden sie an. Er versucht verzweifelt, seinen wahrscheinlich einzigen Besitz aus den Flammen zu retten, aber einer der Demonstranten verhindert das, indem er draufspringt.