Mit ein paar Federstrichen werden Trumps Errungenschaften jetzt zunichte gemacht. Nach Versöhnung der Nation sieht das nicht aus…

1Biologische Männer dürfen am Frauensport teilnehmen!

Keinerlei „Diskriminierung“ für Transmänner und Transfrauen mehr.  Für alle Bereiche, die Bundesförderung erhalten, ist das ab jetzt Gesetz. Heißt: Männer, die sich als Frauen definieren, dürfen im Frauenwettkämpfen teilnehmen.

 

2Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen!

Kritiker fürchten, dass diese Entscheidung 400.000 Arbeitsplätze vernichten und eine vierköpfige Familie im Schnitt 20.000 US-Dollar kosten wird. Schaden fürs Bruttoinlandsprodukt: 2,5 Billionen US-Dollar!

 

3Nieder mit »patriotischer Erziehung«!

Das sogenannte „1619 Project“ ist der Versuch linksprogressiver Kräfte, die gesamte Nationalgeschichte der USA auf bzw. um die Sklaverei zu fokussieren, und erobert US-Schulen im Sturm. Trump konterte mit einer divers besetzten Expertenkommission, die patriotischere Narrative unterstützt. Die hat Biden sofort eingesackt.

 

4Einreise für Islamisten

2018 hat der Oberste Gerichtshof Trumps sicherheitspolitisches Einreisverbot für Menschen aus Hotspots des islamistischen Terrorismus (Iran, Libyen, Somalia, Syrien, Jemen – später hinzugekommen: Nigeria, Myanmar, Eritrea, Kirgisistan und Tansania) für rechtens erklärt. Biden hat die Verfügung kassiert.

 

5Baustopp für Mauer zu Mexiko

Rund 450 Meilen Grenzbarrieren ließ Trump bauen. Sein Prestigeprojekt wurde von Biden mit sofortiger Wirkung gestoppt.

 

6Rückkehr zur WHO

Trump war aufgrund ihrer Handhabe der Corona-Krise aus der Weltgesundheitsorganisation ausgestiegen. Globalist Biden stieg sofort wieder ein. Ist ja auch so schön, den nationalen Gesundheitsschutz einer transnationalen UN-Organisation zu überlassen.

 

7Weniger Abschiebungen

Illegale Migranten, die als Kinder in die USA kamen, werden seit Präsident Obama nicht mehr abgeschoben. Trump wollte das ändern. Biden will das stärken und ihnen auch die US-Staatsbürgerschaft geben.

 

8Ausländer in Volkszählungen mitrechnen!

Erst im Juli 2020 hatte Trump verfügt, dass illegale Einwohner nicht statistisch erhoben werden, wenn dadurch die Zuteilung von Bundesmitteln oder die Anzahl von Kongresssitzen in einem Bezirk beeinflusst wird. Biden hat damit aber kein Problem.

 

9Einwanderungspolizei wird geschwächt!

Trump hatte mehr und strengere Befugnisse für die US-Einwanderungsbehörde durchgesetzt. Damit ist nun wieder Schluss.

 

10100 Tage Maskenzwang!

Forscher in Dänemark haben in einer Mega-Studie mit 6.000 Teilnehmern keine Schutzwirkung von OP-Masken feststellen können. In Bundesgebäuden und auf Land, das dem Bund gehört, gilt jetzt trotzdem für rund drei Monate Maskenpflicht und Social Distancing.

Ob Biden sich als Helden feiern wird, wenn im April der Frühling lacht und die Grippesaison vorbei sein wird?