Anzeige

Belle Delphine ist die E-Girl-Galleonsfigur des kontroversen Erotikportals OnlyFans. Auf die Frage, was sie von Kommunismus hält, hat sie eine eindeutige und auch ziemlich nachvollziehbare Antwort.

Eine Millionen Euro pro Monat

Die 21-jährige Mary-Belle Kirschner ist besser unter ihrem Künstlernamen Belle Delphine bekannt. Auf OnlyFans, dem „Instagram für Pornos“, gehört sie mit ihren bizarren Cosplay-Kostümen zu den bestverdienenden Nutzern überhaupt.

Anzeige

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von kittybelledelphine (@belle.delphiny)


Innerhalb eines einzigen Monats zahlen ihre Follower über eine Millionen Euro, bloß um ihre Bilder und Videos zu sehen. Der Hype geht so weit, dass Belle Delphine ihr Badewasser für 30 Dollar pro Dose zum Verkauf anbietet und auch damit ein Vermögen verdient.

»Meinung über Kommunismus?«

Von einem Fan gefragt, was sie von Kommunismus hält, antwortet Belle Delphine:

»Ich würde mich wahrscheinlich umbringen, wenn ich in einer kommunistischen Welt leben müsste.«

Und ob sie nun 30 Dollar mit ihrem Badewasser verdient oder nicht, den Kern des Übels erkennt sie genau: „Was hätte das Leben für einen Sinn, wenn du nichts verdienen und dir nichts erarbeiten kannst, was dein ganzer Antrieb ist?“