Anzeige

Nächster mentaler Aussetzer des 77-jährigen US-Präsidentschaftskandidaten?

Biden vergisst mal wieder, gegen wen er antritt

Nur wenige Tage vor der US-Präsidentschaftswahl am 3. November kocht ein Video hoch, mit dem sich Biden bis auf die Knochen blamiert.

Anzeige

In einem Interview sagt der Kandidat der Demokraten um das Amt im Weißen Haus, dass er Joe Biden besiegen wird. Was er vergisst: Er ist selbst Joe Biden.

Das Video stammt bereits aus dem Mai, wird aktuell aber nochmal tausendfach geteilt – im Kontext mit anderen Patzern. Denn es war nicht das einzige Mal, dass Biden tattrig in der Öffentlichkeit auftritt.

Hat Biden Demenz?

Immer wieder sagte Biden in Reden und Interviews, dass er für den Senat kandidiert, obwohl es um die Präsidentschaft geht.

Und auch dass er gegen Trump antritt, scheint Biden nicht durchgehend bewusst zu sein. Neulich noch sagte er, dass durch seine Wahl weitere vier Jahre George Bush verhindert werden können. Bush war von 2001 bis 2009 US-Präsident.

Kritikern zufolge leidet Biden an einer beginnenden Demenz. Biden selbst sah sich genötigt, eine umfassende Überprüfung seines mentalen Gesundheitszustandes anzukündigen – wobei er sich mehrfach versprach.

FlinkFeed hat Bidens wirrste Sprüche gesammelt. Der vielleicht bald mächtigste Mann Amerikas sorgt auf jeden Fall für Lacher.