Der Look soll „die toxischen Stereotype brechen, die männliche Geschlechteridentität prägen“.

Genderfluide in zartem Orange

Das Kleid mit Karomuster ist Teil von Guccis Herbstkollektion 2020 und ist ausdrücklich für Männer gedacht. Laut Produktbeschreibung verfolgt das klimafreundlich hergestellte „Ready-to-wear“-Kleidungsstück ein klar politisches Ziel.

Guccis Herbstkollektion für den modernen Mann.
via Gucci

Demnach „spiegelt dieser Tartan-Kittel in zarten Farben die Idee der Fluidität wider“. Inspiriert von den Grunge-Looks der 1990er, will das Kleid vor allem „die toxischen Stereotype brechen, die männliche Geschlechteridentität prägen“.

Der brave runde Kragen und die Kittelstickerei fügen außerdem „ein von der Kindheit inspiriertes Element hinzu“. Das Männerkleid ist aktuell für 1.900 Euro zu haben. Alternativ kann auch gleich der ganze Look geshoppt werden.