Anzeige

Das Internet streitet erbittert darüber, wie der mysteriöse Post einer pakistanischen Twitter-Nutzerin zu verstehen ist. Und da gibt es definitiv Redebedarf.

Nichts an diesem Tweet ist nicht seltsam

Tausende Male wurde der Tweet von „Mysterious Girl“ geteilt und unzählige Leute diskutieren, was er eigentlich bedeuten soll. Zu sehen sind zwei Gläser mit Wasser und je einer Clementine darin. Einziger Unterschied: Die eine Clementine ist geschält, die andere nicht.

Anzeige
Screenshot Twitter

Freunde der gepflegten Biologie wissen, dass sich zwischen Frucht und Schale geringe Mengen Luft befinden. Die Folge: Clementinen mit Schale treiben oben auf dem Wasser, Clementinen ohne Schale sinken.

Das interessante Bild des Tweets wäre damit abschließend erklärt, stünde da nicht dieser merkwürdige Satz dabei: „Denkt dran: Ohne ein Kopftuch wird ein Mädchen immer sinken.“

Großes Rätselraten, was Clementinen mit Kopftüchern zu tun haben

Was wollte „Mysterious Girl“ der Welt mit ihrem Kopftuch-Clementinen-Vergleich sagen? Dass Frauen wie Obst sind? Dass Hijabs wasserabweisend sind? Dass Mädchen ohne Kopftuch schwerer sind?

Screenshot Twitter

Die Botschaft erschließt sich nicht allen sofort. Oder besser gesagt: eigentlich niemandem. In den Kommentarspalten weit über Twitter hinaus wird erbittert darüber gestritten, ob man Frauen mit Früchten vergleichen darf oder nicht. Wer auf welcher Seite steht, ist dabei ziemlich unübersichtlich.

Screenshot Twitter

Einerseits sagen viele Frauen mit Kopftuch, dass der Tweet kompletter Blödsinn ist. Andererseits sagen Männer mit US-Flaggen im Namen, dass diese Clementinen zeigen, wie Frauen sich verhalten sollten. Islamfeindliche Auslegungen gibt es gleichermaßen wie fundamentalistisch islamische Deutungen.

Screenshot Twitter

Und natürlich gibt es auch einige Feministinnen, die fordern, Frauen nicht zu objektifizieren, indem man sie mit Früchten vergleicht. Andere Frauen, z. B. aus Pakistan, raten dazu, dass Schwimmen lernen im Zweifelsfall besser gegen Ertrinken hilft als ein Kopftuch.

Zusatz-Info könnte für Deutsche wichtig sein

Ein Nutzer weist mit einem Bild von noch mehr Gemüse und Obst in einem Aquarium darauf hin, dass es nicht nur auf die Schale ankommt, sondern auch darauf, was darunter ist:

Screenshot Twitter

„Wenn du eine Kartoffel bist“, schreibt er, „dann wirst du sinken, egal ob du ein Kopftuch hast oder nicht. Sei keine Kartoffel.“

Screenshot Twitter

Um die Verwirrung perfekt zu machen: Die pakistanische Nutzerin, die das Foto von den Clementinen hochgeladen hat, trägt selbst kein Kopftuch und steht dabei gefährlich nah am Wasser.

Und die Moral von der Geschichte? Keine Ahnung, ehrlich.