1Museum für Naturkunde, Berlin

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jhulian Alba (@jhulian92alba) am

Hier kannst du das größte aufgestellte Dinosaurierskelett der Welt bewundern: Über 13 Meter ist es groß! Bis Januar 2020 war sogar ein Tyrannosaurus Rex ausgestellt, den das Museum als Leihgabe erhalten hatte.

2LWL-Freilichtmuseum, Detmold

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LWL-Freilichtmuseum Detmold (@lwl_freilichtmuseumdetmold) am

Das wohl beste deutsche Freilichtmuseum. Hier gibt es neben Höfen und ganzen historischen Dörfern auch viel Programm:

Auf den Feldtagen werden die Äcker mit Pferden bewirtschaftet und das Getreide wird in alten Mühlen gemahlen. Das Mehl wird dann in kleinen Backhäuschen zu Brot gebacken, das du kaufen kannst!

3Glyptothek, München

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ina Lorenz (@gr82cu) am


Sie ist das einzige Museum der Welt, das sich ausschließlich mit antiken Skulpturen befasst und zugleich das älteste öffentliche Museum Münchens. Wenn du griechische und römische Skulpturen in ihren reichen Formen bestaunen möchtest, bist du hier genau richtig!

4Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Steffi Käppel (@steffikappel9471) am

Das größte und vielleicht spannendste kulturhistorische Museum des deutschen Sprachraumes. Hier tauchst du in unser geballtes kulturelles Erbe ein!

5Linden-Museum für Völkerkunde, Stuttgart

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von m_r_._r_a_y_m_o_n_d (@m_r_._r_a_y_m_o_n_d) am


Wer sich mit den unterschiedlichsten Kulturen der Welt auseinandersetzen möchte, ist in Stuttgart genau richtig. Nein, wir meinen nicht die Party- und Eventszene. Das hiesige Völkerkundemuseum sucht wirklich seinesgleichen!

6Medizinhistorisches Museum der Charité, Berlin

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Medizinhistorisches Museum (@bmmcharite) am


Viele besuchen es, weil die echten und die Silikonexponate einfach zum Gruseln sind. Aber auch die bloße Medizingeschichte weiß hier zu beeindrucken!

7Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Thomas Streifthau 💟☮️☯️ (@thomas_nt99) am


Du hast keinen Bock auf ein Museum mit moderner Kunst voller hässlicher Skulpturen, abstrakter Farbspritzer und Aktionskunst? Dann bist du hier goldrichtig! Die Gemäldegalerie hat nur die Werke der ganz großen Meister vom 15. bis zum 18. Jahrhundert.

8Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Deutsches Auswandererhaus (@deutsches.auswandererhaus) am


Im 19. Jahrhundert wanderten Millionen Deutsche nach Amerika aus. Wie das vonstattenging, kannst du anhand dutzender echter Familiengeschichten in Bremerhaven nachvollziehen. Denn hier begann oft ihre Reise übers Meer!

9Filmmuseum, Düsseldorf

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Elif (@trashpanda7) am


Heute kaum mehr vorstellbar: Deutschland war lange Zeit das kreative Epizentrum der Filmbranche und machte Hollywood mühelos Konkurrenz.

Filmgeschichte, Kostüme, Technik am Set und Produktion – im Düsseldorfer Filmmuseum gibt es wirklich alles, was das Filmfreunde-Herz begehrt!

10Pergamon-Museum, Berlin

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aziz Doğdu (@azizdogdu) am


Unschlagbar, wenn es darum geht, Kunst und Architektur der Frühgeschichte zu bestaunen. Ganze Stadttore wurden im 19. Jahrhundert aus Babylon abgetragen und auf die Berliner Museumsinsel gebracht!

11Karl-May-Museum, Radebeul

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Betreuung mit Herz (@astridgoldbach) am


Ein kleiner Geheimtipp! Während Karl May seine berühmten Wildwest-Geschichten schrieb, ohne je in Amerika gewesen zu sein, verdiente er später genug Geld, um echte Indianer kennenzulernen. In seinem Dresdener Anwesen finden sich deshalb erstaunliche Ausstellungsstücke, die er selbst aus Amerika mitgebracht hat!

12Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Steffi von Biber & Butzemann (@biberundbutzemann) am


Weitaus spannender, als es klingt. Medizin, Technik, Naturwissenschaften und Familienangebote. Gerade Kinder kommen hier richtig auf ihre Kosten und können vieles entdecken!

13Pfahlbaumuseum, Unteruhldingen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pfahlbaumuseum (@pfahlbauten.official) am


Dass wir einiges über Stein- und Bronzezeit wissen, verdanken wir den unter Wasser erhaltenen Überresten uralter Pfahlbauten. Im Pfahlbaumuseum kannst du durch rekonstruierte Siedlungen laufen und dich wie vor 3.000 Jahren fühlen!

14Internationales Maritimes Museum, Hamburg

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Voigt (@stefanie_voigt) am


Alles, was mit der Schifffahrt zu tun hat, findest du hier! Großartige Ausstellungsstücke, historische Einblicke, Schiffsimulatoren und nachgestellte Seeschlachten in Miniatur.

15Deutsches Museum, München

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sandra E (@sandrae265) am


Technik und Naturwissenschaft werden an wenigen Orten so umfangreich und beeindruckend ausgestellt wie im Deutschen Museum. Um alles zu sehen, brauchst du Tage. Also plane am besten vorher, was du dir anschauen möchtest!