Ihre Lieblingsthemen sind Rassismus und Buntheit. Sie wettern gegen deutsche „Almans“, Weiße und Männer. Doch wie sieht es in den Redaktionen von diesen 9 linken Zeitungen und Magazine bezüglich Frauenquote und Diversität aus?

1Neuköllner

Wenigstens eine anständige Frauenquote haben sie.

2Bento

Wahrscheinlich ist Bento an seinem Diversitätsmangel pleite gegangen.

3ze.tt

Diese überwiegend weiße Redaktion maßt es sich oft an, über die Themen von PoC zu urteilen.

4Huffpost DE

Sind das da hinten wirklich vier alte weiße Männer…?!

5watson

Heute im Angebot: Kartoffeln.

6BuzzFeed DE News

Nur weiße Redakteure und dann auch noch ein Mann auf dem Chefposten? Kein Wunder, dass BuzzFeed DE pleite ist.

7Edition F

Zum Nachtisch: weiße Privilegien.

8Missy Magazin

Das Missy Magazin ist schon weit gekommen. Aber wirklich progressiv ist das auch noch nicht.

9taz.meinland

Alles klar: Eine überwiegend weiße Redaktion wirbt mit einem Banner für Deutschtümelei und Nationalismus.