1Der Grund, warum du diesen Artikel liest:

MaxxMcgee – Pixabay / FlinkFeed

2Nietzsche wetterte Zeit seines Lebens darüber, dass so viele Deutsche ihr Potenzial mit Biertrinken und Faulsein vergeuden:

Rachel David – Unsplash / FlinkFeed

3Genie und Wahnsinn liegen eng beieinander. Das sollte auch Nietzsche rausfinden. Obwohl er immer über Deutsche schrieb, als wäre er selbst keiner, gilt er in der Welt heute als typisch deutsch. Im Alter von 44 verfiel er als Folge seiner Syphilis in Wahnsinn und schrieb kein Wort mehr.

HS-Papillon – Pixabay / FlinkFeed

4Nietzsche geht hart mit den Deutschen ins Gericht, gerade weil er Hoffnung für sie hat:

rucksack-magazin – Unsplash / FlinkFeed

5Linke reißen den folgenden Satz gerne aus dem Kontext, um die Existenz eines deutschen Volkes zu leugnen. Dabei trifft er eigentlich den Kern unseres Wesens. Nietzsche sagt, dass es uns kennzeichnet, dass wir uns ständig weiterentwickeln.

Wadams – Pixabay / FlinkFeed

6Das letzte Zitat ist aktueller denn je:

David Cohen – Unsplash / FlinkFeed