1Heute könnte so ein Outfit im Iran zu körperlicher Züchtigung führen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Images of Iran Before 1979 (@iranbefore79) am

2Im Iran nach der Islamischen Revolution wurden Frauen schon zu 20 Jahren Haft verurteilt, weil sie öffentlich ihr Kopftuch abgelegt haben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Images of Iran Before 1979 (@iranbefore79) am

3Auch nicht so leicht: Bis zu 280 Jahre Haft gemeinsam auf einem Foto.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Romance Riot ??♀️ (@romanceriotart) am

4Dieses laszive Räkeln allein ist sicher 280 Jahre Gefängnis wert. Aber im Iran ist „Pornografie“  ein dehnbarer Begriff – dafür wurden schon Leute hingerichtet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Golara Tavakolian (@history.of.art) am

5Selbstredend, dass Frauen im heutigen Iran nicht Teil der Armee werden können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @salammiddleeast geteilter Beitrag am

6Diese jungen Frauen von damals – vor 1979 – stecken heute alle in Kopftüchern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @salammiddleeast geteilter Beitrag am

7Iraner heute so: *Verbrennen USA-Flaggen und schreien wütend in Kameras*
Iraner früher so:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Peghah Maleknejad ? (@peghah_maleknejad) am

8Nach der Islamischen Revolution wurde Frauen so gut wie jeder Sport verboten. Und mehr noch: Sie dürfen vielfach noch nicht einmal ins Stadion gehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von About Middle East/Orient World (@middleeasternmap) am

9Dass eine Frau im Iran heute so Gäste zu Kaffee und Kuchen empfängt, wäre völlig undenkbar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von History Uncovered (@realhistoryuncovered) am

10Von Kleidlänge bis Kopftuch: Heute gibt es im Iran eine Sittenpolizei, die im öffentlichen Raum patrouilliert und auf die Einhaltung der Scharia achtet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aryana IRAN ?? (@lionandthesun) am

11Dieses befremdliche Gefühl, wenn alte Bilder moderner aussehen als neuere.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HISTORY?1800-1999? ⌛️20TH CT⚔ (@history_20thcentury) am

12Noch im Jahr 1974 wurde das Heiratsalter auf 18 Jahre raufgesetzt, was überall in der Welt als Fortschritt gefeiert wurde. Lange hat es allerdings nicht gehalten: Fünf Jahre später, 1979, kam die Islamische Revolution und machte Kinderehen schnell wieder legal. Aktuell ist die Zwangsverheiratung von Mädchen ab 13 Jahren legal. Eltern können aber auch bei jüngeren Kindern die Heiratsfähigkeit gerichtlich bestätigen lassen, wodurch auch diese Grenze hinfällig wird.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aryana IRAN ?? (@lionandthesun) am

13Damals Alltag, heute Utopie: Im Iran vor 1979 flossen zwar weder Milch noch Honig, aber wenn die Menschen gewusst hätten, was sie mit der Islamischen Revolution erwartet, hätte sie niemals stattgefunden. Tatsächlich war es eine kleine radikale Minderheit, die sich des ganzen Landes bemächtigte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aryana IRAN ?? (@lionandthesun) am

14Heute dürfen Frauen im Iran nur Mädchen unterrichten. Auch hierbei kommt der Einhaltung der islamischen Regeln ein großer Stellenwert zu. Iranische Lehrerinnen müssen z. B. prüfen, ob ihre Schülerinnen Schmuck tragen oder sich die Augenbrauen gezupft haben. Beides ist im Islam verboten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @vintage_persian geteilter Beitrag am

15Sport ist Frauen im Iran heute weitestgehend verboten; schon gar nicht in diesen Klamotten „westlicher Huren“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @vintage_persian geteilter Beitrag am

16Heute zwingt der Iran selbst ausländische Stewardessen dazu, ein Kopftuch zu tragen. Vor gar nicht allzu langer Zeit sahen iranische Flugbegleiterinnen noch so aus:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @vintage_persian geteilter Beitrag am

17Einfach mal zusammen feiern? Nicht im Iran: Vielfach trifft man sich zwar im selben Haus, feiert aber in getrennten Räumen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am

18Ironischerweise wollen uns heute westliche Feministinnen erzählen, dass Frauen im Iran heute eigentlich viel freier sind. Dabei wäre ein solches Kleid im Iran nach der Islamischen Revolution völlig undenkbar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am

19Vor 1979 war Homosexualität im Iran legal. Heute wird jeder Lebensbereich von einem radikalen Islam durchdrungen und bestimmt. Homosexuelle werden verfolgt, gedemütigt und eingesperrt. Auch öffentliche Hinrichtungen von Schwulen gibt es.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von History Uncovered (@realhistoryuncovered) am

20Damals so: „Keine Stühle? Egal, Boden-Party.“
Heute so: „Frauen dürfen Männern nicht die Hand geben!“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am

21Früher durften Frauen und Männer noch ins selbe Schwimmbad gehen. Heute sind die Geschlechter strikt getrennt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am

22Heute dürfen sich Frauen im Iran nur noch getrennt von Männern und selbst dann nur bei voller Verschleierung sonnen. Kein Witz!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am

23Als iranische Männer noch gepflegte Schnauzer statt Vollbart hatten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am

24Selbstredend, dass Schönheitswettbewerbe im Iran von heute absolut verboten sind, oder?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am

25Wer tauscht sowas gegen Burkas ein!?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vintage Persia (@vintagepersia) am