Manche sterben stumm, andere sagen ewas Nettes oder beleidigen irgendwen. Egal was, diese berühmten letzten Worte sind jedenfalls außergewöhnlich!

1
FlinkFeed

Mit diesen Worten entschuldigte sie sich, nachdem sie ihrem Henker auf den Fuß getreten war.

2
FlinkFeed

Zu den Mördern, die ihr Sohn Nero zu ihr schickte.

3
FlinkFeed

Der Mann, der es fast geschafft hat, Hitler zu töten, war Patriot durch und durch.

4
FlinkFeed

Seine Antwort an den persischen König Xerxes, als dieser die Spartaner aufforderte, ihre Waffen niederzulegen.

5
FlinkFeed

Jeder hat eben sein Päckchen zu tragen.

6
FlinkFeed

Caesar wurde von seinem Vertrauten Brutus verraten. Wenn die 26 Messerstiche nicht gereicht hätten, um ihn zu töten, wäre er sicher an dieser krassen menschlichen Enttäuschung zugrunde gegangen.

7
FlinkFeed

Dies sagte der erste christliche Märtyrer der Welt, bevor er gesteinigt wurde.

8
FlinkFeed

Römer stürmten die Stadt. Als ein Legionär zum Plündern kam, war der Grieche Archimedes mit Geometrie beschäftigt.

9
FlinkFeed

Als kurz vor seinem Tode noch Wein geliefert wurde.

10
FlinkFeed

Wenn der Tod gar nicht so schlimm ist, wie erwartet.

11
FlinkFeed

Sein entstelltes Gesicht verdankte er Unfällen mit Kühen während seiner Kindheit. Trotzdem war er bis zu seiner Enthauptung einer der führenden Köpfe der Französischen Revolution.

12
FlinkFeed

Nachdem er sich sein Todesurteil durchgelesen hatte.

13
FlinkFeed

Was einem halt so einfällt, nachdem man stundenlang nackt mit Steinen beworfen, kastriert und lebendig ausgeweidet wurde. Im Film Braveheart war sein letztes Wort „Freiheit“. Manchmal ist die Realität eben doch interessanter.

14
FlinkFeed

An den Kaiser, der ihn nach langer Folter auf einem Eisenrost verbrennen ließ.

15
FlinkFeed

Wenn das Erschießungskommando wieder aus den letzten Deppen besteht.

16
FlinkFeed

An seinen Henker gerichtet. Vorher sagte er noch: „Wenn das Herz am rechten Fleck ist, spielt es keine Rolle, wo der Kopf ist.“

17
FlinkFeed

Der Bruder von Sophie Scholl. Sie ließ ihrem Bruder zuvor noch ihre innige Liebe ausrichten.