Neben dem Koran sind die sogenannten Hadithe die wichtigste Quelle der islamischen Glaubenslehre. In ihnen ist überliefert, was der Prophet Mohammed gesagt und welche Handlungen er gebilligt haben soll und welche nicht.

Viele liberale Muslime lehnen einzelne oder sogar alle Hadithe ab. Einige sehen darin vor allem eine politische Instrumentalisierung der besonderen Stellung Mohammeds. Es gibt aber zahlreiche islamische Strömungen, in denen die Hadithe einen sehr hohen Stellenwert haben.

1Erst Sex, dann Kochen.

FlinkFeed

2Hier wird zum Mord an Konvertiten aufgerufen.

FlinkFeed

3 Die Bedenkzeit beträgt drei Tage…

FlinkFeed

4Auch radikaler Antisemitismus findet sich in den Hadithen.

FlinkFeed

5Gewalt wird gerechtfertigt.

FlinkFeed

6Dieser Mord bleibt ohne Strafe:

FlinkFeed

7„Unzucht“ verdient laut dieses Hadith eine radikale Strafe.

FlinkFeed

8Dagegen ist das hier fast schon gnädig:

FlinkFeed

9Ein Aufruf zur Verfolgung Andersgläubiger:

FlinkFeed

10Keine Gleichstellungsbeauftragte in diesem Hadith:

FlinkFeed

11Besser Kleingeld stehlen.

FlinkFeed

12Anweisung zur Unterdrückung von Frauen:

FlinkFeed

13Erziehungstipps für Fundamentalisten:

FlinkFeed