1Wenn du drei Pronomen hast und den Hetero-Genozid forderst:

2Wenn du buchstäblich das Rechtssystem forderst, das dich von Dächern schmeißt:

3Die Fachbegriffe für alle, die nicht zufällig Gender Studies studiert haben: MAP ist die Abkürzung für “Minor Attracted Persons.”. Also Pädos. Jedenfalls ist er gegen Nazis und Feministen die „Transfrauen ausschließen“ (TERF).

4Wenn du Satan huldigst, aber Luzifer nicht magst:

5Aufstrebender Goth-Musiker in Furry-Kostüm.

6Und heute bei „Zwei völlig normale Aussagen, die nebeneinander plötzlich komisch aussehen“:

7Und morgen lernt ihr, warum sich die Sonne um die Erde dreht.

8Noch jemand, der sich für Gender, Genozide und sexuell angehauchte Tierkostümspiele interessiert. Trump wird wohl auf ihn verzichten können.

9Nenne drei Dinge, die dich am besten beschreiben.

10Danke, ich glaube wir wollen das auch gar nicht verstehen…

11„Ich bin ein homofaschistischer Akzelerationist.“ Schön, dass du dich gefunden hast.

12„Ja ich habe keinen Sex. Und – sag nichts! – ja, ich kenne mich auch mit Bitcoin aus.“

13Zwei Dinge sollten die Leute über mich wissen: Ich stehe für Männerrechte ein und ich haben einen Fußfetisch.

14Diese Mischung aus „Tierschutzaktivist“ und „ich stehe drauf, wenn Menschen mit Tieren schlafen und sie foltern“.